Datenschutzerklärung von Batteriexperten / Nextbatt.de

 

Warum eine Datenschutzerklärung?

Der Schutz der Privatsphäre ist in unserer heutigen Zeit, in der Technik oftmals ein großer Teil unseres Lebens ist, sehr wichtig. Heutzutage teilen wir schnell und leicht Daten um an verschiedenen Diensten profitieren zu können, z. B. auf Webseiten, in Apps oder in anderen Zusammenhängen. Genau deswegen ist es uns besonders wichtig, dass Sie als Kunde volles Vertrauen in uns haben, dass wir alles tun um ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Für uns sind personenbezogene Daten keine Handelswaren – sondern Ihr Vertrauen.

In dieser Datenschutzerklärung versuchen wir Ihnen deutlich zu machen auf welche Art und Weise Ihre Daten bei uns verarbeitet werden. Wir benutzen oftmals eine formelle Sprache aber wir versuchen es auch leichtverständlich zu machen. Sollte Ihnen irgendwas unklar sein, dann zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

Verantwortlicher für die Daten

Batteriexperten ist der Verantwortliche für die Daten, die in Verbindung mit einem Kauf, einer Angebotsanfrage oder in anderen Situationen eingesammelt werden, wenn Sie mit uns in Kontakt sind.

Unsere Kontaktdaten sind:

Adresse:
Batteriexperten Europe AB / Nextbatt.de

Larsfridsvägen 9

302 50 Halmstad

Identifikationsnummer:
5567689350

Haben Sie Fragen oder möchten Fehler berichtigen, kontaktieren Sie bitte unseren Kundendienst unter der Nummer 030-567 947 29 oder schicken Sie eine E-Mail an info@nextbatt.de

 

Definitionen

Verantwortlicher für personenbezogene Daten (PUA)

ist eine natürliche oder juristische Person, eine öffentliche Behörde, Institution oder eine andere Einrichtung die alleine oder zusammen mit anderen den Zweck und die Mittel für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten bestimmt.

 

Auftragsverarbeiter (PUB)

ist eine natürliche oder juristische Person, eine öffentliche Behörde, Institution oder eine andere Einrichtung, die die personenbezogenen Daten für den Verantwortlichen verarbeitet.

 

Personenbezogene Daten (PU)

Sind alle Information über eine identifizierte oder identifizierbare Person, die indirekt oder direkt identifiziert werden kann. Dies kann z.B. durch einen Namen, eine Personennummer, ein Bild usw. geschehen.

 

Verarbeiten

meint jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie z. B. das Erheben, das Speichern, die Organisation, die Aufbewahrung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Benutzung, die Weitergabe durch Übermittlung, Verbreitung oder jede andere Form der Bereitstellung, die Kombination oder die Verknüpfung sowie das Sperren, Löschen oder Vernichten der Daten.

 

Sensible Daten

sind z. B. personenbezogene Daten, die Schaden oder spezifische Probleme für den Registrierten verursachen können, wenn sie veröffentlich werden. Beispiele für solche Daten sind: Bestimmte Kategorien der personenbezogenen Daten (gemäß Definition unten), Kreditkartennummern und andere wirtschaftliche Informationen, Personennummer und Standortdaten.  

 

Besonderer Datenkategorien

Sind personenbezogene Daten, aus denen die ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen oder die Gewerkschaftszugehörigkeit hervorgehen, biometrische Daten zur eindeutigen Identifizierung von Personen, sowie Daten über Gesundheit oder Sexualleben, sexuelle Ausrichtung usw.

 

  

Ihre Daten

In der untenstehenden Liste sehen Sie welche personenbezogenen Daten wir verarbeiten. Wir beschreiben auch aus welchem Grund und wie lange.

Wo

Was

Grund

Rechtsgrundlage

Wie lange

Newsletter

Name und E-Mail

Vermarktung

Zustimmung

So lange wie Sie interessiert sind

Webseite

Name, Adresse,

E-Mail, Telefonnummer

Handhabung und Lieferung ihrer Bestellungen

Erfüllung des Vertrages

So lange wie Sie Kunde sind oder maximal 3 Jahre

E-Mail

Name, Adresse,

E-Mail, Telefonnummer

Kommunikation mit Ihnen bevor, während und nach einem Geschäft

Erfüllung des Vertrages

 

Maximal 3 Jahre, danach werden die Daten automatisch gelöscht

Finanzsystem

Name, Adresse,

E-Mail, Telefonnummer

Bestellung, Rechnung und Buchführung

Buchführungsgesetz

Das laufende Jahr plus 7 weitere Jahre

Telefonsystem

Telefonnummer

Kommunikation mit Ihnen bevor, während und nach einem Geschäft

Erfüllung des Vertrages

 

Maximal ein Jahr, danach werden die Daten automatisch gelöscht

Kaufverhalten

Name, Adresse,

E-Mail, Telefonnummer,

ihre Einkäufe

Um einfacher Produkte zu finden die zu Ihnen passen

Zustimmung

So lange wie Sie Kunde sind oder maximal 3 Jahre

 

Was sind die Unterschiede der Gründe die wir für die Rechtsgrundlage angeben?

Oben geben wir verschiedene Gründe für die Verarbeitung ihrer Daten an. Im Weiteren versuchen wir die Unterschiede zwischen Ihnen zu erklären.

Erfüllung des Vertrages

Im Zusammenhang mit einem Kauf von Ihnen haben wir die Verantwortung die Produkte zu liefern. Um dies sicherzustellen brauchen wir einen Teil ihrer personenbezogenen Daten und müssen diese an einige Parteien weitergeben um liefern zu können.

Buchführungsgesetz

Zwecks einer korrekten Buchführung müssen wir einige Daten speichern. Diese benutzen wir als Unterlage für die Buchführung.

Andere Gesetze als GDPR

Außer dem Buchführungsgesetz gibt es noch weitere Gesetze und Vorschriften, die an uns Anforderungen stellen, dass wir personenbezogene Daten speichern oder weitergeben müssen.

Zustimmung

In Verbindung mit ihrem Kauf oder auf andere Weise haben Sie zugestimmt, dass wir Newsletter und andere Informationen zu Ihnen schicken. Unsere Informationen können sowohl per Post als auch digital zu Ihnen kommen. Ihre Zustimmung können Sie jederzeit zurücknehmen. Bei uns machen Sie das ganz einfach indem Sie unsere Benachrichtigungen abbestellen. Wir löschen dann die Daten, die wir für den oben genannten Grund nicht mehr brauchen.

 

Wem vertrauen wir so sehr, dass wir Ihre personenbezogenen Daten weitergeben?

Manchmal leiten wir ihre personenbezogenen Daten weiter. Das machen wir aus verschiedenen Gründen, die wir weiter unten anführen. Manchmal ist der Empfänger ein Verantwortlicher für persönliche Daten (PUA), was bedeutet, dass er dafür verantwortlich ist wie die Daten weiterverarbeitet werden.  In anderen Fällen sind es Auftragsverarbeiter (PUB), die durch besondere Bestimmungen dazu verpflichtet sind Ihre personenbezogenen Daten laut unseren Bedingungen zu verarbeiten. Die Auftragsverarbeiter und die Verantwortlichen für personenbezogene Daten helfen uns den Vertrag mit Ihnen zu erfüllen und außerdem unsere Dienste und unsere Produkte zu vermarkten. Wir leiten nur Daten über Sie weiter, wenn das Gesetz es vorschreibt, wenn Sie uns zugestimmt haben, um den Vertrag zu erfüllen oder um zu informieren bzw. zu Marketingzwecken. 

Wo

Grund

Rechtsgrundlage

Sind sie PUA oder PUB

Behörden (z.B. Steuerbehörden, z. B. Statistiska Centralbyrån usw.)

Aus Gründen zu denen die Behörden berechtigt sind Daten anzufordern.

Andere Gesetze als GDPR

PUA

Zahlungs- und Kreditdienstleister (z.B. Klarna)

Zahlungssicherheit überprüfen

Erfüllung des Vertrages

 

PUA

Lieferanten (z.B. DHL oder PostNord)

Unsere Produkte liefern zu können

Erfüllung des Vertrages

PUA

Newsletter

Vermarktung

Zustimmung

PUB

Medienagenturen oder Werbeagenturen

Vermarktung

 

Zustimmung

PUB

Webseite und andere IT-Anbieter

Handhabung und Lieferung Ihrer Bestellungen

Erfüllung des Vertrages

 

So lange wie Sie Kunde sind oder maximal 3 Jahre

Druckereien

Vermarktung

Zustimmung

PUB

Bei dem Verkauf des Unternehmen

Um ein gerechtes Bild unseres Unternehmen zeigen zu können

Andere Gesetze als GDPR

 

PUB

 

 

Auszug aus dem Register

Batteriexperten arbeitet hart dafür, dass alle Daten, die wir über Sie sammeln auch korrekt sind. Wenn es in ihren Daten Fehler geben sollte, können Sie uns jederzeit kontaktieren, damit wir diese ändern. Wenn Sie wissen wollen, welche Daten wir über Sie registriert haben, können Sie nach einem Auszug aus unserem Register fragen. Damit zeigen wir Ihnen, wie wir ihre Daten verarbeiten.

Löschen

Sie können auch verlangen, dass wir ihre Daten löschen. Wir werden dann alle personenbezogenen Daten von Ihnen löschen, die nicht durch Gesetze und Vorschriften vorgeschrieben sind, die außerhalb des GDPR gelten. Das Löschen ist jedoch sehr kraftvolles Werkzeug. Das Löschen von Daten kann dazu führen, dass die unsere zukünftige Kommunikation erschwert wird, da dann die Informationen nicht mehr da sind.

 

Wie bekommen wir Daten über Sie?

Ihre personenbezogenen Daten können wir auf verschiedene Art und Weise bekommen. Die absolut üblichste Art ist, dass Sie unsere Webseite besuchen und einen Einkauf machen. Aber manchmal können die Daten auch aus anderen Kanälen kommen wie z.B. durch unsere Werkzeuge, mit denen wir unsere Webseite zu analysieren.

Cookies, Nachverfolgung (retargeting) usw.

Wenn Sie bei uns einloggen wollen und auf unserer Webseite einen Einkauf tätigen möchten, müssen Sie unsere Cookies akzeptieren.

Cookies ist eine kleine Datei, die sie auf ihrem Computer, Handy, Tablet oder ähnliches erhalten, wenn Sie auf unsere Webseite kommen. Sie bekommen vorher immer eine Frage, auf die Sie bestätigen müssen, dass die Datei auf Ihrer Einheit platziert wird. Wir benutzen Cookies um den Datenverkehr auf unserer Webseite zu analysieren. Sie können diese Cookies wann immer Sie wollen entfernen und auch den Browser so einstellen, dass keine Cookies akzeptiert werden.

Mit Hilfe der Cookies wissen wir, wer uns wann besucht. Wir können unsere Angebote auch für Sie personalisieren, indem wir Ihnen beim Besuch unserer Webseite folgen. Dadurch können wir Ihnen auch auf anderen Webseiten Informationen und Angebote zeigen.

Wir verwenden sowohl eigene Cookies aber auch Cookies von Drittanbietern.

Sicherheit

Wir schützen alle Daten mit sowohl technischen und auch organisatorischen Routinen. Wir stellen sicher, dass nur Angestellte und Partner mit den korrekten Berechtigungen Zugang zu ihren Daten haben. Wir verschlüsseln ihre Daten in den Fällen, in denen dies möglich ist.

 

Drittländer

Batteriexperten.com hat grundsätzlich kein Kontakt mit Drittländern (d.h. Länder außerhalb EU/EES). Wenn wir aus irgendeinem Grund personenbezogene Daten zu einem Drittland weiterleiten müssen, wird batteriexperten.com auch die erforderlichen Maßnahmen ergreifen und die geltenden Gesetze beachten, damit ihre personenbezogenen Daten weiterhin sicher sind.